BLOG 8/2021 – Woodstock Academy

Woodstock Academy

Woodstock Academy

Vom 22. bis 25. August verbrachte ich eine halbe Woche in Tirol bei der ersten Auflage der Woodstock Academy. 3 1/2 Tage Fortbildung mit begeisterten und begeisternden Musiker:innen von nah und fern und Dozenten, die mit Leidenschaft ihr Wissen weitergeben. Die Tage waren vollgepackt mit unvergesslichen musikalischen und menschlichen Impulsen, die mir wieder ein ganz neues Level an Motivation und Spielfreude verliehen haben.

Einzelunterricht bei renommierten Trompetern, Workshops zu Atmung, Warm-Up und Auswendig-Musizieren sowie das gemeinsame Spiel mit anderen Musikbegeisterten ergaben eine fulminante Mischung an Musikalität und eine unvergleichliche Fortbildung!

Hier ein Auszug aus meinem Academy-Stundenplan:

Konzert: Woodstock der Blasmusik-Musikanten
Workshop: Warm-Up bei Peter Dorfmayr
Workshop: Fit in den Nachmittag mit Johann Schiestl
Einzelunterricht: Trompete bei Roman Rindberger
Workshop: Improvisieren bei Lorenz Raab
Musikantenstammtisch
Coaching: Moderationscoaching bei Dominik Glöbl
Einzelunterricht: Flügelhorn bei Hannes Hartl
Schnupperkurs: Alphorn bei Berthold Schick
Workshop: Auswendig Musizieren bei Albert Wieder
Musikkabarett: Kein Aufwand mit Andreas Hofmeir
Coaching: Volksmusiktheorie bei Johannes Hötzinger
Formation: Dirty Dozen bei Andreas Prantzl
Einzelunterricht: Flügelhorn bei Peter Fliecher
Formation: Woodstock Musikanten bei Alex Wurz
Konzert: Faltenradio

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.