Trompeter & Instrumentalist

Fotocredit: Julia Fleig

Seit 2000 begleitet mich die Trompete durch das Leben – bei jeder Gelegenheit und in jeder Stilrichtung. Ob klassische Trompete im Sinfonieorchester und Bigband, Flügelhorn in der traditionellen Blasmusik auf dem Oktoberfest und dem Brassseptett oder Piccolotrompete in barocker Kirchenmusik und als Solist mit Orgelbegleitung – jede Spielart bietet ein eigenes Klangerlebnis.

Seit Dezember 2018 lerne ich zudem das Spiel auf dem Violoncello. Gesangsunterrichtsstunden sowie praktisches Basiswissen an Tenorhorn, Waldhorn und Klarinette runden die vielseitige instrumentale und vokale Praxisausbildung ab.

STATIONEN ALS TROMPETER (AUSWAHL)

SEIT 2014: Solotrompeter der Kirchenmusik Oberschleißheim.
Highlight: Solopiccolotrompete bei Händels »Let the bright Seraphim«.

SEIT 2018: Trompeter bei MünchenKlang.
Highlight: 1. Trompete bei Mendelssohns »Elias«.

2017/2018: Trompeter beim Jugendorchester der Bayerischen Philharmonie.
Highlight: Eröffnungskonzert beim »Festival delle Nationi« in Citta di Castello unter der Leitung von Henri Bonamy mit Solist David Frühwirth – Video-Link.

SEIT 2017: Flügelhornist bei Brassvaria.

2015-2020: Flügelhornist und Sänger bei der Oktoberfestkapelle der Bräurosl, den Ludwig-Thoma-Musikanten.
Highlights: Auftritt beim Musikantenstadl sowie 83 Wiesn-Tage.

Ein Prosit der Gemütlichkeit – Videocredit: Melanie Schnirpel

SEIT 2008: Trompeter (SF) beim Blasorchester des Musikvereins St. Andreas Eching.
Highlights: Solotrompete bei »Children of Sanchez« und »Commodore Polka«.

Diverse Projekt- und Aushilfstätigkeiten, u.a. beim Orchester des Alten Peter in München sowie mehrere CD-Produktionen.
Highlight: 2. Solopiccolotrompete beim Weihnachtskonzert des Echinger Kammerorchesters.

Musikerleitungsabzeichen in Bronze (2004), Silber (2006) und Gold (2018).

[…]